Suchen | Sitemap | Impressum
Unsere Schule > Allgemeines > Qualitätsmanagement

Qualitätsorientierte Schulentwicklung im QE - Team


Qualitätsentwicklungsteam (QE-T)



- Erläuterungen -

Im Rahmen des QE-Teams nutzt die Schulleitung die in der Schule vorhandenen Kompetenzen QM-versierter Mitarbeiter. Durch sie findet eine gestalterische Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung strategischer Ziele der Schulleitung statt. Organisatorisch bündelt das QE-Team im Supportbereich auf der operativen Ebene die Qualitätsentwicklung der Georg-von-Langen-Schule. Das QE-Team ist der Schulleitung zugeordnet. Die Mitglieder dieses QE-Teams sind in verschiedenen Bereichen vertreten und unterstützen den Aufbau der Qualitätsstruktur in der Georg-von-Langen-Schule. Das QE-Team bearbeitet Aufgaben in seiner Gestaltungsfunktion und seiner Evaluationsfunktion. In der Regel übernimmt ein Mitglied des QE-Teams unter Einbeziehung sachkundiger Kolleginnen und Kollegen die inhaltliche Betreuung von Projektgruppen. Durch die Beteiligung Sachkundiger aus dem Kollegium werden unterschiedliche Blickwinkel in die Schulentwicklungsarbeit eingebunden und letztendlich erhöht sich die Akzeptanz. Die dort erarbeiteten Vorschläge werden dann im QE-Team weiter bearbeitet.


Projekte:

  • Teamschule
  • Bildungsgangteams - Weiterentwicklung der schulinternen Curricula
  • Zertifizierung
  • Fördermaßnahmen
  • Arbeitsbelastung
  • Befragungen


Das QE-Team hat drei Aufgabenschwerpunkte.


Aufgabenschwerpunkt I:

Hier sollen im Rahmen der Gestaltungsfunktion Grundsätze erarbeiten bzw. vorgeschlagen werden. Es soll das Leitbild weiterentwickelt werden und es sollen inhaltliche Fragen bei der Erstellung eines Schulprogramms, den pädagogischen Grundsätzen, zum Schulprofil und zur Schulverfassung bearbeitet werden.


Aufgabenschwerpunkt II:

Innerhalb der Gestaltungsfunktion geht es hier um die Beschreibung und Modellierung von Prozessen, Strukturen und Verantwortlichkeiten zu inneren Abläufen der Schule. Diese sollen in einem Managementinformationssystem erfasst und mit Dokumenten hinterlegt werden. Über die graphische Darstellung z. B. in einem Organigramm soll dann der Zugriff auf die Dokumente, z.B. Stellenbeschreibungen, erfolgen. Weiterhin werden Fragen der Zertifizierung einzelner Bereiche der Schule bearbeitet.


Aufgabenschwerpunkt III:

Dieser Aufgabenschwerpunkt stellt die Evaluationsfunktion innerhalb des QE-Teams dar. Im Rahmen des EFQM-Modells werden Befragungen vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet. Es sollen Verbesserungsbereiche identifiziert und als Impulse auf die Bereiche zurückwirken.